Buchspitz Australian Shepherd´s

Krankheiten

Hundezucht, das ist für mich Verantwortung gegenüber diesem wundervollen Hund. Ich kann bestimmt auch nicht alles ausschließen, werde aber das möglichste dafür tun!!!!!!!!!!!

Der Australian Shepherd ist noch eine gesunde Rasse. Leider achten nun so viele Vermehrer nicht auf die Gesundheit der Elterntiere. So werden auch in diese Rasse Erbkrankheiten wie z. B. HD, ED und MDR1 defekte hineingezüchtet. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, darauf aufmerksam zu machen, das es wichtig ist, keine  b i l l i g e n Aussies zu kaufen. Denn im Endeffekt sind diese Welpen dann nicht billig. Klicken Sie auf unten angelegte Links, um sich über diverse Krankheiten zu informieren.  

Hüfte und Ellenbogen 
Augenkrankheiten die beim Aussie auftreten können wenn man nicht vorbeugt.
MDR1 defekt    
Entwurmung  
Impfungen

 

Kotfressen
Stubenreinheit
Was sollte ein Hund nicht fressen

 

 

 

Home Hündin Rüde Welpen Galerie Kontakt